A B C D E G H K L M N O P R S T V
 
Evecare
Evecare
Evecare wird verwendet, um in solchen Bedingungen wie prämenstruelles Syndrom, Dysmenorrhö, Menstruationsunregelmäßigkeiten usw. zu helfen.
Packung
Preis
Per Flaschen
Sie Sparen
Bestellung
30 caps x 1 Flasche
€30.91
€30.91
€0.00
Nächster Kauf 10% Rabatt
30 caps x 2 Flaschen
€51.53
€25.77
€10.29
Nächster Kauf 10% Rabatt
Produktbeschreibung


Allgemeine Anwendung


Ayurvedic Heilmittel Evecare hat eine positive Wirkung und Regulierungswirkung auf den Menstruationszyklus und verwendet, um in solchen Bedingungen wie prämenstruelles Syndrom, Dysmenorrhö, Menstruationsunregelmäßigkeiten (menorrhagia, metrorrhagia, oligomenorrhea, dysfunctional Gebärmutterblutung) zu helfen. Das Produkt wird formuliert, um endogene hormonale Sekretion zu regeln, die Reparatur des Endometriums zu erhöhen, der hilft, anomale Gebärmutterblutung zu verhindern. Vorabend-Sorge erleichtert Menstruationsschmerz und hat eine Entzündungswirkung.



Dosierung und Anwendungsgebiet


Nehmen Sie 2 Kapseln zweimal täglich seit 30 Tagen dann 1 Kapseln zweimal täglich seit 60 Tagen für die übermäßige Blutung. Fragen Sie Ihren Arzt nach der ganzen Zusatzinformation, die Sie über die Behandlung mit diesem Kräuterprodukt brauchen können.



Vorsichtsmaßnahmen


Nehmen Sie dieses Kräuterprodukt ohne Empfehlungen von Ihrem Arzt nicht.



Verpasste Dosis


Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich. Nehmen Sie zusätzliche oder verdoppelte Dosis dieses Kräuterproduktes nicht.



Mögliche Nebenwirkungen


Dieses Produkt ist für die Gesundheit sicher und hat keine bekannten Nebenwirkungen.



Lagerung


Lager bei der Raumtemperatur zwischen 59-77 F (15-25 C) weg von Licht und Feuchtigkeit, Kindern und Haustieren.



Überdosierung


Wenn Sie vermuten, dass sich Überdosis mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater so bald wie möglich in Verbindung setzt.



Zusatzinformation


Jede Kapsel von Evecare enthält diese Werke: Ashoka (Saraca indica Syn. Asoca), Dashamoola, Lodhra (Symplocos racemosa), Guduchi (Tinospora cordifolia), Kakamachi (Solanum nigrum), Punarnava (Boerhaavia diffusa), Shatavari (Spargel racemosus), Kumari (Aloe vera), Chandana (antalum Album), Vasaka (Adhatoda vasica Syn. A.Zeylanica), Triphala, Trikatu, Shalmali (Bombax malabaricum Syn. B.ceiba), Kasisa godanti bhasma, Yashada bhasma.



Haftung


Wir stellen Ihnen nur die allgemeine Information über die Medizin zur Verfügung vor, die nicht alle Anweisungen, möglichen Wechselwirkungen oder Vorsichtmaßnahmen umfasst. Die Information, die auf dieser Seite ausgestellt ist kann nicht für die Selbstbehandlung oder für die Eigendiagnostik verwendet werden. Alle Anweisungen für einen bestimmten Patienten sollen mit Ihrem Gesundheitspflegeberater oder Doktor, der für den Fall verantwortlich ist, übereingestimmt werden.
Wir müssen jede Haftung für Schäden ablehnen, die aus einer missbräuchlichen Nutzung von den Informationen auf dieser Seite entstehen kann.
Wir sind nicht für direkte, indirekte, spezielle oder andere indirekte Beschädigung irgendwelcher Art, sowie auch für Folgen Ihrer möglichen Selbstbehandlung nicht verantwortlich.